Frauentreffen des Kreisfeuerwehrverbands in Teutschenthal

Anl√§sslich des internationalen Frauentags lud der Kreisfeuerwehrverband Saalekreis e. V. wieder zur gemeinsamen Feierlichkeit der Frauen am 9. M√§rz in die Feuerwache nach Teutschenthal ein. Monika Rode, Frauensprecherin des KFV, verdeutlichte einmal mehr, wie wichtig die Rolle der Frauen in den Freiwilligen Feuerwehren sei. Im Einsatzdienst besetzen die Kameradinnen immer √∂fter die Pl√§tze in den L√∂schfahrzeugen und arbeiten aktiv in Wehrleitungen mit. Besonders ist die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen zu erw√§hnen, bei denen die Frauen ebenfalls sehr aktiv und engagiert mitarbeiten. Kameradin Rode betonte, dass die Frauenarbeit in allen Feuerwehren gerade in Anbetracht der Personalsituation enorm wichtig sei, um weiterhin leistungsf√§hige Feuerwehren aufstellen zu k√∂nnen. Etwa 400 Frauen verrichteten im vergangenen Jahr ihren Dienst in den Feuerwehren im Saalekreis und nahmen an Eins√§tzen, Ausbildungen und sogar Wettk√§mpfen teil. Kamerad Robby Stock, Kreisbrandmeister des Saalekreises, bedankte sich besonders f√ľr die geleistete Arbeit bei den rund 80 anwesenden Frauen. Er verdeutlichte, dass die Arbeit in den rund 140 freiwilligen Feuerwehren im Landkreis in diesem Ma√üe wie sie aktuell stattfinde, nicht m√∂glich sei ohne die aktive Mitarbeit der Frauen. Begleitet wurde der Abend vom Teutschenthaler Carnevalsclub und deren Funkemariechen sowie mit musikalischer Untermalung durch einen DJ. Anwesend waren au√üerdem neben dem Kreisbrandmeister des Saalekreises, die Ortsb√ľrgermeisterin Martina Helbig sowie die Sachgebietsleiterin Katastrophenschutz, Andrea Spitzer, vom Landkreis. Einen besonderen Dank sprach Kameradin Rode der Frauengruppe Teutschenthal f√ľr die hervorragende Organisation aus.

 

Im kommenden Jahr l√§dt der Kreisfeuerwehrverband Saalekreis e. V. die Kameradinnen am 21.03.2020 ins Sch√ľtzenhaus nach M√ľcheln ein.

WhatsApp Image 2019-03-14 at 04.41.36

Bild 1: Die Teilnehmerinnen tauschten sich √ľber Feuerwehrthemen aus

WhatsApp Image 2019-03-14 at 04.42.23

Bild 2: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung

 

 

Aktionen 2019